Fristen bei der Steuererklärung

Bei der Abgabe der Steuererklärung sind unterschiedliche Fristen zu beachten. Foto: viarami via Pixabay.

Viele Menschen schieben sie jedes Jahr gern vor sich her, denn sie gehört zu den unangenehmen Pflichten der meisten Steuerzahler: die Steuererklärung. Schließlich ist sie mit einer Menge Arbeit verbunden – etliche Formulare müssen ausgefüllt, Belege und Abrechnungen gesammelt werden. Wer es sich einfach machen will, überlässt sie dem Steuerberater. Allerdings ist dies in vielen … Weiterlesen …

Trends in der Medizintechnologie

Arzt am modernen Computer

Immer genauer, immer schonender: Auch in der Medizintechnologie helfen neueste Geräte und Erkenntnisse, Operationen und Behandlungen für Patienten und Ärzte immer effektiver zu gestalten. So erhalten die Ärzte Unterstützung durch Computer-Assistenten, die IT wird immer wichtiger und Nanotechnologie gewinnt an Bedeutung. Computerassistierte Operationen Computerassistenten unterstützen vor allem Chirurgen bei der Navigation. Für die Operation werden … Weiterlesen …

Unia: Entlassungen bei Globus sind «skandalös»

Chef entlässt Mitarbeiter

Globus streicht 50 Arbeitsstellen

Im Zuge der Umstrukturierung streicht die Warenhauskette Globus 50 Arbeitsstellen und erntet somit scharfe Kritik von der größten Schweizer Gewerkschaft.

Globus trennt sich von einem großen Teil seines Personals

Die Warenhauskette Globus streicht 50 Arbeitsstellen in seinem Gastronomiebetrieb und wird demzufolge von Unia, die Schweizer Gewerkschaft für Industrie, Gewerbe, Bau und private Dienstleistungen, kritisiert.

Weiterlesen …

Flughafen Zürich – Neue Standplätze in der Zone West in Betrieb genommen

In der Zone West des Flughafens Zürich konnten heute zwei neue Standplätze für Langstreckenflugzeuge in Betrieb genommen werden. Damit ist die erste Teiletappe der Entwicklung Zone West abgeschlossen.

Da heute vermehrt grössere Flugzeuge zum Einsatz gelangen, besteht am Flughafen Zürich insgesamt ein Mangel an Vorfeld- und Abstellflächen. Die Zone West ist eines der letzten Entwicklungsgebiete auf dem Flughafenperimeter, das für aviatische Nutzungen wie Flugzeugstandplätze verwendet werden kann. Auf einer Fläche von rund 16,8 Hektaren realisiert die Flughafenbetreiberin dort deshalb über die nächsten Jahre ein flexibel nutzbares Vorfeld, auf dem bedarfsgerecht neue Standplätze entstehen.

Weiterlesen …

Automatisierte Passkontrolle für Passagiere am Flughafen Zürich

Ein Umbau in der Passkontrollhalle schafft Platz für mehr Passagiere und zusätzliche Grenzkontrollschalter. In Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Zürich wird gleichzeitig die automatisierte Passkontrolle eingeführt. Für Passagiere soll das Reisen so effizienter werden.

Aufgrund der stetig steigenden Passagierzahlen stösst die Passkontrollhalle am Flughafen Zürich zu Spitzenzeiten an ihre Kapazitätsgrenzen. Deshalb baut die Flughafenbetreiberin die Passkontrollhalle um und schafft zusätzlichen Platz für Kontrolleinheiten und Passagiere.

Weiterlesen …

Flughafen Zürich AG: Planung für Revitalisierung Glattraum wiederaufgenommen

Die Umlegung und Revitalisierung der Glatt auf der Westseite des Flughafens im Gebiet zwischen Bäuler (Rümlang) und Oberglatt dient der Aufwertung eines beliebten Naherholungsraums.

Mit dem Projekt soll insbesondere die vom Kanton angestrebte Verbesserung des Hochwasserschutzes und der Qualität der Fliessgewässer erreicht werden. Darüber hinaus handelt es sich um ein wichtiges Puzzleteil für die Entwicklungsfähigkeit des Flughafens Zürich.

Weiterlesen …

Bestnote AAA für Zürichs Finanzpolitik

Schon seit mehreren Jahren lässt der Kanton Zürich seine Qualität als Schuldner durch die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) prüfen.

Dabei erhielt der Kanton stets die Bestnote AAA. „Triple AAA“ ist die beste Einstufung der Bonität, die von Banken oder Ratingagenturen an Unternehmen, Anleihenemittenten oder staatliche Schuldner vergeben wird. Eine gute Performance des Kantons Zürich wird bereits seit Jahren durch S&P bestätigt.

Wie kommt die AAA Bewertung zustande?

Bei dieser Bewertung wurde von den Prüfern die wirtschaftliche Stärke des Kantons, die hervorragende Liquidität des Staatshaushaltes, aber auch das politische Bekenntnis zu einem mittelfristigen Ausgleich positiv bewertet. Der Kanton erhält auch von anderen Ratingagenturen ebenfalls regelmäßig die Bestnote AAA, zuletzt von Fitch. Fitch betont eine umsichtige Finanzpolitik des Kantons, finanzielle Flexibilität und eine eher unbedeutende Verschuldung.

Weiterlesen …

Referenzzinssatz für Mieten bleiben in der Schweiz konstant

Das Bundesamt für Wohnungswesen hat den neuen Referenzzinssatz veröffentlicht und dieser zeigt keine Veränderungen gegenüber zum Vorquartal.

Er wird weiterhin auf dem bisherigen Tiefstand von 2,0 Prozent verharren, wobei zu beachten ist, dass sich der für die Berechnung des Referenzzinssatzes verantwortliche Durchschnittszinssatz reduziert hat. Dieser ist nun bereits das zweite Quartal in Folge um 0,03 Prozentpunkte gefallen und liegt somit bei 1,92 Prozent.

Weiterlesen …